Prozessoptimierung

Der erste Eindruck zählt. Das gilt insbesondere für Kreuzfahrtpassagiere, die nach Hamburg reisen, um hier ihr Schiff zu besteigen oder die hier ihre Kreuzfahrt beenden. Als Dienstleistungsmetropole verfolgt die Hansestadt in punkto Servicequalität hohe Ansprüche. Hamburg Cruise Net e.V. trägt mit Ideen und Impulsen dazu bei, maßgeschneiderte Angebote für eine bequeme An- und Abreise der Gäste zu entwickeln. Wesentlich ist die gute Erreichbarkeit der drei zentral gelegenen Kreuzfahrtterminals. Der Flughafen ist nur 10 Kilometer von der Innenstadt entfernt und über die S-Bahn mit dem Nahverkehr verbunden. Bei jedem der drei Terminals befinden sich in unmittelbarer Nähe Parkplätze mit vergünstigten Kreuzfahrt-Tarifen. Einige Unternehmen bieten Extra-Service wie Valet-Parken oder Fahrzeugüberführungen zu anderen Häfen. Die Verbesserung der Prozessabläufe und die Optimierung der intermodalen Vernetzung außerhalb der Kreuzfahrtterminals, am Hamburger Hauptbahnhof und am Flughafen ist ein wesentliches Handlungsfeld des Vereins.

Im Vergleich zu anderen deutschen Großstädten gilt Hamburg als besonders kundenfreundlich. Der Verein setzt sich dafür ein, dass sich dieses positive Image auch im Bereich der Kreuzschifffahrt verfestigt. Das von den städtischen Marketingorganisationen ausgerufene Projekt „Willkommenskultur“ wird für Kreuzfahrtpassagiere durch besondere Maßnahmen unterstützt. Um auf Anfragen kompetent und aktuell Auskunft geben zu können, ist die gute Kommunikation zwischen den Akteuren Voraussetzung. Der Verein sieht dies als maßgebliche Leitlinie innerhalb des Netzwerks an. Ein weiteres Ziel ist es, Kreuzfahrtpassagiere für Hamburg und die reiche Kulturlandschaft zu begeistern.

Foto: www.mediaserver.hamburg.de / Joerg-Modrow

   


Hamburg Cruise Net e.V.
Wexstrasse 7
20355 Hamburg
Germany

T: +49-40-30051-393
F: +49-40-30051-210

info@hamburgcruise.net


© 2018 | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | SATZUNG | COOKIES | MITGLIEDER-LOGIN