Am 18. November findet der 9. Kreuzfahrt-Kongress in Hamburg statt.

Auch in diesem Jahr ist es uns wieder gelungen, eine Kooperation mit den Veranstaltern einzugehen, wodurch wir Ihnen als Mitglied des Vereins die Möglichkeit bieten können, zu vergünstigten Preisen Tickets zu erstehen. Statt dem regulären Teilnahmebetrag von 749,- € (zzgl. MwSt.), zahlen Vereinsmitglieder nur 549,- € (zzgl. MwSt.) pro Person mit inkludiertem Ticket zur Cruise Night.

Das Thema dieses Jahr lautet: Visionen, Perspektiven, Kontroversen: Im weltweiten Boom-Markt »Kreuzfahrten« sind zukunftsweisende Konzepte gefragter denn je. Die digitale Transformation revolutioniert Produkte und Vertriebswege. Innovationen im Schiffbau ermöglichen schwimmende Urlaubswelten von nie dagewesener Vielfalt. Dabei diversifiziert sich das Angebot in allen Segmenten und auf Schiffen für 60 oder 6.000 Passagiere. Doch auch der kritischen Überprüfung durch die Öffentlichkeit muss sich die Branche stellen: Welche Verantwortung ist mit Wachstum verbunden? Welchen Risiken gilt es zu begegnen? Wie kann die Kreuzfahrt Impulse für ökologische Nachhaltigkeit setzen? Wie sieht verantwortlicher Umgang mit allen Ressourcen und allen Beteiligten aus?

Nähere Informationen zu den Sprechern und den Diskussionsthemen entnehmen Sie bitte der Broschüre im Anhang oder der Website des Veranstalters (https://convent.de/de/veranstaltungen/jahrestagungen/kreuzfahrt-kongress-2019/).

 

Pressekontakt:
Birte Pyczak
-Projektmanagerin-
Hamburg Cruise Net e.V.
Tel.       +49 40 300 51 397
Fax:      +49 40 300 51 210
E-Mail: pyczak@hamburgcruise.net
Web:    www.hamburgcruise.net

Bild: (C) convent.de