Angesichts der schrittweisen Lockerungen im innereuropäischen Reiseverkehr sind wir zuversichtlich, die Reisesaison bald wieder aufnehmen zu können.

In vielen weltweiten Destinationen sind jedoch die Bedingungen für ein sicheres Reisen noch nicht gegeben. Uns ist es wichtig, allen Gästen Planungssicherheit für ihren Urlaub zu geben. Wir müssen daher die Unterbrechung der regulären Kreuzfahrtsaison bis zum 31. August 2020 verlängern. Ausgenommen hiervon sind bislang einzelne Abfahrten im August (Reisen ab 15.08.2020 von AIDAperla, AIDAprima und AIDAdiva, Reise von AIDAbella ab 30.08.2020, Reise von AIDAsol ab 25.08.2020). Machen Sie sich gern schon einmal mit unserem neuen Gesundheits- und Sicherheitskonzept vertraut.

Alle Gäste, die im o.g. Zeitraum eine Reise mit AIDA geplant haben, werden von uns je nach Kontaktdaten per SMS, E-Mail oder auf postalischem Wege informiert. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir die Buchungen chronologisch nach Abreisedatum bearbeiten und dies einige Zeit in Anspruch nehmen wird.

Die Konzepte und Zertifizierungen für den Neustart der Kreuzfahrt wurden mit den zuständigen Behörden erfolgreich entwickelt und bestätigt. Entgegen unserer Erwartung steht eine letzte formale Freigabe für den Start der Kurzreisen ab 5. August 2020 durch den Flaggenstaat Italien noch aus.

Leider müssen wir deshalb die geplanten Kurzreisen von AIDAperla und AIDAmar mit Abfahrtstermin zwischen dem 5. und 12. August 2020 absagen. Die davon betroffenen Gäste erhalten die entsprechenden Informationen auf direktem Wege.

Unser Angebot für Ihre Urlaubsplanung

Alle gebuchten AIDA Reisen mit Abfahrtsdatum bis 31.10.2020 können bis 3 Tage vor Reisebeginn einmalig kostenfrei umgebucht werden.

Weitere Informationen finden Sie bitte hier: https://www.aida.de/kreuzfahrt/angebote-buchen/wichtiger-reisehinweis.40233.html?teasersrc=03df2617-ee69-43d4-ab9f-c759da3ea349