München, 20. September 2019 – Das Programm der MSC Lirica wird für den Sommer 2020 um zwei neue Kreuzfahrtrouten ergänzt.

Die Highlights der Adria: Italien, Kroatien, Griechenland, Montenegro
Abfahrten: 8. Mai – 12. Juni 2020 sowie 18. September – 23. Oktober 2020

Die MSC Lirica wird 2020 jeden Freitag von Venedig in See stechen und auf der 7-Nächte-Kreuzfahrt entlang der Adriaküste, Dubrovnik, die griechischen Inseln Korfu und Kefalonia, Kotor in Montenegro und Split in Kroatien besuchen, bevor sie ihren neuen Einschiffungshafen Triest erreicht und nach Venedig zurückkehrt. Das Schiff wird dabei länger in den Häfen Dubrovnik, Split, Korfu und Kefalonia liegen, damit den Passagieren noch mehr Zeit bleibt, die Destinationen zu erkunden. Passagiere aus Deutschland haben die Wahl, ob sie die Kreuzfahrt ab/bis Triest (Donnerstag) oder ab/bis Venedig (Freitag) buchen.

Neue MSC Route & neue Destination: von Venedig über Malta nach Sizilien
Abfahrten: 22. Juni – 7. September 2020

Die MSC Lirica läuft bei den 7-Nächte-Kreuzfahrten von Venedig aus zwei Häfen an, die bei den MSC Gäste besonders beliebt sind: Valletta auf Malta ist das Nummer 1 Ziel und auch Dubrovnik zählt zu den Top zehn der beliebtesten Häfen.

Von Venedig aus wird die MSC Lirica jeden Montag nach Dubrovnik starten – Kroatiens populärstes Kreuzfahrtziel. Danach wird das Schiff die griechischen Inseln Korfu und Kefalonia anlaufen, bevor es Valletta erreicht. Letzter Halt ist Syrakus auf Sizilien, dem neuen Reiseziel von MSC Cruises – die Stadt ist berühmt für ihre griechischen Ruinen und den archäologischen Park. Deutsche Gäste haben die Möglichkeit sowohl Sykarus (Samstag) als auch Venedig (Montag) als Einschiffungshafen zu wählen.

Die MSC Lirica mit 992 Gästekabinen sorgt mit mediterraner Eleganz, hohem Komfort und Service für ein unverwechselbares Kreuzfahrterlebnis. Das Schiff bietet eine entspannte Atmosphäre und in den Lounges einen unbezahlbaren Panoramablick auf das Meer. Unter den zahlreichen Lounges und Bars befindet sich beispielsweise der traditionell englische Lord Nelson Pub oder die glamouröse Beverly Hills Bar – perfekt für einen Aperitif oder als Treffpunkt vor dem Besuch des Broadway Theaters.

Für Familien gibt es in Kooperation mit der LEGO Group und Chicco altersgerechte Kids Clubs, einen Wasserpark und zwei weitere Pools sowie ein komplettes Animationsprogramm für Kinder jeden Alters. Die Eltern hingegen können im MSC Aurea Spa perfekt entspannen. Kulinarisch haben die Gäste die Möglichkeit zwischen zwei Hauptrestaurants, einem Buffet und der beliebten Kaito Sushi Bar zu wählen.

Über MSC Kreuzfahrten GmbH:

MSC Kreuzfahrten ist die deutsche Vertretung von MSC Cruises. Die größte Kreuzfahrtmarke Europas und Südamerikas ist die weltweit einzige Kreuzfahrtreederei in privater Hand. In den ersten zehn Jahren ihres Bestehens hat sie ein Wachstum von 800 Prozent erreicht und sich als eine der jüngsten Kreuzfahrtflotten zu einer starken Marke in der Branche entwickelt. MSC Cruises hat seinen Hauptsitz in Genf.

In Deutschland können Gäste von MSC Kreuzfahrten ab Hamburg, Kiel und Warnemünde in See stechen. Auf den MSC Schiffen stehen deutschen Gästen deutschsprachige Mitarbeiter sowie vielfältige Services in deutscher Sprache zur Verfügung, wie zum Beispiel Bordprogramme und Menükarten, Kinderbetreuungsangebote, Landausflüge und deutsches Fernsehen.

Die hochmoderne Flotte von MSC Cruises umfasst aktuell 16 Schiffe. MSC steht für einen elegant-mediterranen Stil und bietet seinen Gästen ein einmaliges Kreuzfahrterlebnis mit preisgekröntem Entertainment, feiner Küche mit authentischen Spezialitäten, zahlreichen Wellness-Angeboten, komfortablen Kabinen und einem ausgezeichneten Service. Auf den Schiffen der Fantasia-, Meraviglia- und Seaside-Klasse finden Gäste zudem den MSC Yacht Club, ein luxuriöses Schiff-im-Schiff-Konzept mit separaten Pool- und RestaurantBereichen sowie 24-Stunden-Butler-Service.

Mit einem branchenweit einzigartigen Investitionsvolumen von 13,6 Milliarden Euro wird die MSC Kreuzfahrtflotte bis 2027 auf 29 Kreuzfahrtschiffe erweitert. MSC Cruises hat bereits sechs große Schiffsklassen-Prototypen entwickelt, die jedes Mal das Kreuzfahrterlebnis der Gäste durch innovatives Design und architektonische Meisterleistungen neu definiert haben. Ab 2023 kommt eine neue Schiffsklasse mit Luxusschiffen dazu, die neue, bahnbrechende Möglichkeiten für den Gästekomfort bietet.

MSC Cruises fühlt sich Mensch und Natur verpflichtet. Ein respektvoller Umgang mit den Weltmeeren und die kontinuierliche Entwicklung neuer Umwelttechnologien sind zentraler Bestandteil der Unternehmensphilosophie.

MSC Cruises bietet seine Kreuzfahrten über ein umfangreiches Vertriebsnetzwerk in 70 Ländern an und beschäftigt über 23.500 Menschen auf der ganzen Welt – sowohl an Land wie auch an Bord seiner Schiffe. MSC Cruises ist Teil der MSC Group, die sich aus führenden Transport- und Logistikunternehmen zusammensetzt

 

MSC Kreuzfahrten Pressekontakt:
MSC Kreuzfahrten GmbH
Dominik Gebhard
Head of PR (DACH)
Garmischer Straße 7
80339 München
Tel.: 089 – 856355-5509
dominik.gebhard@msccruises.de

Agentur Pressekontakt:
Faktor 3 AG
Franziska Labenz
Kattunbleiche 35
22041 Hamburg
Tel.: 040 – 679446-64
msc@faktor3.de

MSC Kreuzfahrten ankert im Internet auf www.msc-kreuzfahrten.de
Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

Foto: MSC Kreuzfahrten