Hamburg, 25. Januar 2019 – Costa extra heißt das neue Business Portal, das von Costa Kreuzfahrten speziell für die Reisebüros entwickelt wurde. Ab Mitte Februar wird das neue Portal freigeschaltet.
Es gibt den Expedienten praktische Tools an die Hand, die die tägliche Arbeit einfacher, schneller und effizienter machen – und die helfen, den Umsatz zu steigern. Costa extra stellt die konsequente Weiterentwicklung des CostaClick Buchungstools dar. In einem Sondernewsletter wird die Reederei die Reisebüros vorab über das neue B2B-Portal und die einfachen Anmeldemöglichkeiten informieren. Unter www.costaextra.de können Expedienten dann ab Mitte Februar mit Costa extra arbeiten und die neuen wichtigen Funktionen kennenlernen:

1. Ein schnelleres und leistungsstärkeres Buchungstool
2. Eine innovative Marketing Box zur Selbstgestaltung eigener Angebote
3. Eine neue News-Seite
4. Eine komplette Bibliothek mit Videos und Fotos
5. Die Academy als informative, unterhaltsame Schulungsplattform

Als sehr nützlich erweist sich das neue Buchungssystem. Die übersichtliche Angebotsdarstellung lässt sich schnell und einfach in verschiedenen Varianten abrufen. Perfekt für das indivdiuelle
Kundengespräch.

Die Marketing Box wird die Arbeit im Reisebüro verändern und vereinfachen. Von nun an können Reisebüros selbstständig ihre Kommunikationsmaterialien von Costa Kreuzfahrten individuell gestalten – vom klassischen Angebotsaushang im Schaufenster über Anzeigen und Flyer bis hin zum Social Media Banner. Die Vorlagen finden sich in der Marketing Box und können auf einfache, überraschende, kostenlose und schnelle Weise bearbeitet werden.

Ein drittes Plus von Costa extra ist die neue Academy: Mit dem rund um die Uhr verfügbaren Training lernen die Partner vom Costa Produkt zu erzählen und es zu verkaufen.

In Ergänzung bleibt die Provisionsübersicht für die einzelnen Reisebüros im bisher gemeinsamen Expinet mit AIDA abrufbar. Und die ExpiClub Punkte können selbstverständlich weiter gesammelt werden.

Über Costa Kreuzfahrten:
Costa Crociere ist eine italienische Kreuzfahrtgesellschaft mit Hauptsitz in Genua. Sie ist Teil der Carnival Corporation & plc, des weltweit größten Freizeit- und Reisekonzerns. Zur Costa Flotte gehören heute 14 Schiffe, die unter italienischer Flagge auf über 140 verschiedenen Routen in 260 Destinationen fahren. 19.000 Mitarbeiter arbeiten jeden Tag mit großer Leidenschaft, um ihren Gästen unter dem Motto „Italy’s Finest“ eine einmalige Mischung aus italienischer Lebensart, Gastfreundschaft und Küche zu bieten. 2018 feiert das Unternehmen 70-jähriges Jubiläum. Mit der Costa Smeralda wird im Oktober 2019 das erste von zwei neuen, besonders umweltfreundlichen Kreuzfahrtschiffen in Dienst gestellt, die zu 100 Prozent mit Flüssigerdgas (LNG) betrieben werden können.

Pressekontakt Costa Kreuzfahrten:
Costa Kreuzfahrten Niederlassung der Costa Crociere S.p.A.
Hanja Maria Richter
Am Sandtorkai 39
20457 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 30239502
E-Mail: hanjamaria.richter@de.costa.it