Großes Feuerwerk im Hamburger Hafen zum Start der AIDA Weltreise

Am Montagabend, den 8. Oktober 2018, um 20:00 Uhr startet AIDAaura von Hamburg aus zu ihrer ersten Weltreise: 41 Häfen in 20 Ländern, über 34.000 Seemeilen und zwei Äquatorüberquerungen. Neben lieb gewonnenen Destinationen sind auf der Reise auch neue Ziele im Programm.

Um sich gebührend zu verabschieden, fährt die Weltenbummlerin noch einmal den Hamburger Hafen entlang. Von der Anlegestelle geht es ab 20:00 Uhr die Elbe entlang in Richtung Nordsee aufs offene Meer. Ab 20:20 Uhr können Gäste und Zuschauer ein Feuerwerk über Teufelsbrück erleben.

Nach dieser Verabschiedung geht es für AIDAaura nach zwei Anläufen in Portugal über den Äquator Richtung Südhalbkugel an die Ostküste Südamerikas. Nach der Umrundung von Kap Horn, fährt das Schiff weiter nach Australien und Afrika, wo zum ersten Mal auch Südafrika und Namibia angesteuert werden.

Buchung und weitere Informationen zu AIDAaura im Reisebüro, im AIDA Kundencenter unter der Telefonnummer 0381/20270707 oder auf http://www.aidaselection.de/.

Rostock, 5. Oktober 2018

%d Bloggern gefällt das: