29. Juli 2021
Kreuzfahrt in Hamburg nimmt Fahrt auf: AIDAmar ab 31. Juli für 7-tägige Reisen stationiert

Hamburg, 29. Juli 2021 – Das Kreuzfahrtgeschehen in Hamburg nimmt wieder Fahrt auf: Mit AIDAmar startet auch AIDA Cruises ab Hamburg in die Kreuzfahrtsaison. Das Schiff wird zwischen dem 31. Juli 2021 und dem 24. Oktober 2021 insgesamt 13 Mal ab Hamburg starten. Auf den jeweils 7-tägigen Reisen erleben Gäste u.a. die Nordseeküste Dänemarks und können anschließend bei organisierten Landausflügen die schwedischen Städte Göteborg sowie Visby auf der Insel Gotland erkunden. „Es freut uns, dass Kreuzfahrtgäste mit der Stationierung der AIDAmar an unserem Cruise Center Steinwerder weitere Möglichkeiten für attraktive Reisen ab Hamburg haben“, sagt Simone Maraschi, Geschäftsführer der Cruise Gate Hamburg GmbH (CGH). „Der Terminalbetrieb ist Mitte Juni mit dem ersten Anlauf der Saison nach der Corona-Pause reibungslos gestartet. Wir haben die Abfertigungskonzepte, die wir bereits im vergangenen Jahr erfolgreich angewandt haben, an die aktuellen Auflagen angepasst. Mitarbeiter, Passagiere und Crew müssen sich nach wie vor an strenge Hygiene- und Sicherheitsregeln halten.“


Um 7-tägige Norwegen-Reisen ab/nach Hamburg erweitert AIDA Cruises das Angebot ab dem 28. August 2021. Mit AIDAmar sind bis Mitte Oktober insgesamt sieben Abfahrten geplant. Für diese Reisen, die u.a. durch den Geirangerfjord sowie nach Stavanger, Alesund und Bergen führen, brauchen erwachsene Passagiere aufgrund der aktuellen Einreisebestimmungen Norwegens eine vollständige COVID-19 Impfung. Für Kinder und Jugendliche zwischen vier und 18 Jahren gilt eine Testpflicht. Neben den regelmäßig stattfindenden Reisen bietet AIDA Cruises auch zwei längere Reisen ab/nach Hamburg an. Vom Cruise Center Altona aus startet die AIDAsol am 16. Oktober 2021 zu einer 40-tägigen Reise in die Karibik, die die Passagiere am 25. November wieder zurück in die Hansestadt führt. Gäste, die den Jahreswechsel in der Sonne verbringen wollen, starten direkt am 25. November 2021 ebenfalls mit AIDAsol zur 43-tägigen Karibik-Reise, die am 7. Januar 2022 in Hamburg ihren Abschluss findet. Im Winter können Reisende ab Hamburg zudem mit der AIDAprima auf die jeweils 7-tägige Metropolentour gehen, die über Southampton, Le Havre, Zebrügge und Rotterdam führt. Zwischen dem 30. Oktober 2021 und dem 26. März 2022 sind aktuell acht Fahrten ab/nach Hamburg geplant.


Über die Cruise Gate Hamburg GmbH
Die Cruise Gate Hamburg GmbH ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Hamburg Port Authority AöR. Als Betreiber der Cruise Center Altona, Steinwerder und Baakenhöft ist die CGH die zentrale Anlaufstelle für alle Kreuzfahrtreedereien. Das erklärte Ziel der Gesellschaft ist es, die transparente „Kreuzschifffahrt aus einer Hand“ für alle Hamburger Terminals zu gewährleisten.

Pressekontakt

Birte Pyczak
T: +49 40 30051-397
pyczak@hamburgcruise.net

Neueste Beiträge

 ALLE KATEGORIEN

 ARCHIV