Am 12. September 2018 war es wieder soweit, der Hamburg Cruise Net e.V. und der Tourismusverband Hamburg e.V. luden ihre Mitglieder zum alljährlichen Sommerfest ein. Unter dem Motto „Kreuzfahrt trifft Tourismus“ konnten sich die Mitglieder beider Vereine kennenlernen und austauschen.
Veranstaltungsort war das Kleinhuis‘ Restaurantschiff im Museumshafen Övelgönne, das dem privat geführten Hotel Baseler Hof in der Hamburger Innenstadt angehört. Die ehemalige Elbfähre „Bergedorf“ ist noch immer fahrtüchtig, auch wenn das Schiff während des Festes nicht in See stach. Dank des originalen Schiffsambientes konnten die Gäste dennoch das besondere maritime Flair direkt an der Elbe spüren.
Nach dem Eintreffen der Gäste war Zeit für erste Gespräche über aktuelle und spannende Themen, die die Kreuzfahrt- und Tourismusbranche gleichermaßen betrafen. Bei einem kühlen Getränk wurden neue Kontakte geknüpft und sich untereinander vernetzt.
Die Eröffnungsansprache hielten der Vorstandsvorsitzende des Hamburg Cruise Net e.V., Herr Dr. Behn, und der Vorsitzende des Tourismusverbandes Hamburg e.V., Herr Prof. Aust. Auch von dem Geschäftsführer des Baseler Hofes, Niklaus Kaiser von Rosenburg, wurden die Gäste willkommen geheißen.
Im Anschluss daran wurde das Buffet eröffnet und die Gäste konnten sich an einer großen Auswahl regionaler Spezialitäten bedienen. Währenddessen wurden weiterhin Erfahrungen und Ideen ausgetauscht und das Netzwerk zwischen Kreuzschifffahrt und Tourismus in Hamburg ausgebaut.
Unübersehbar war die Anwesenheit dreier Persönlichkeiten des Hummel-Clubs, dessen Aufgabe es ist die Hamburger Originale wach zu halten. Neben dem Wasserträger Hummel, präsentierten sich ebenfalls ein Hamburger Polizist, genannt Udl, und die Zitronenjette.
Trotz des zuerst wolkenbehangenen Himmels wurden auch die einladenden Außenbereiche des historischen Schiffes genutzt. Später am Abend konnte bei einem malerischen Sonnenuntergang die Lage mit Blick auf den beleuchteten Hamburger Hafen genossen werden.
Der Hamburg Cruise Net e.V. und der Tourismusverband Hamburg e.V. bedanken sich herzlich für die Bewirtung bei dem Kleinhuis‘ Restaurantschiff und bei dem Unternehmen Show & Co für die musikalische Unterhaltung. Nicht zuletzt geht ein großes Dankeschön an alle Gäste, die teilgenommen und somit zum Erfolg des Abends beigetragen haben.

%d Bloggern gefällt das: