München, 13. November 2019 – MSC Cruises hat heute verkündet, dass die Bahamas Insel Ocean Cay am 5. Dezember 2019 offiziell eingeweiht wird.

Die Entwicklung der Privatinsel Ocean Cay MSC Marine Reserve ist ein langfristiges Projekt, bei dem MSC Cruises über Jahre mit vielen Partnern und Dienstleistern zusammengearbeitet hat. Die Insel, ehemals zur Sandgewinnung genutzt, wird in ein atemberaubendes Urlaubsparadies verwandelt. Zu dieser Veränderung zählt auch die Renaturierung des Meeresschutzgebietes um die Insel.

Es war das oberste Ziel von MSC Cruises dieses komplexe Projekt auf nachhaltige und umweltfreundliche Weise umzusetzen. Das Unternehmen plante die Ankunft der ersten Gäste für Mitte November. Schlechte Wetterbedingung und unerwartete Herausforderungen verzögerten nun die finale Fertigstellung.

Zum einen mussten durch Hurrikan Dorian 600 Arbeiter von der Insel abgezogen werden. Dennoch ergriff MSC Cruises Maßnahmen, um den Kurs auf eine termingerechte Eröffnung halten zu können. Widrige Wetterumstände mit starkem Wind und Wellengang führten zu tagelangen Unterbrechungen der Arbeiten und weiteren Verzögerungen. Das schließt auch ein Unwetter Anfang November ein, das den Wiederaufbau eines Strandabschnittes erforderte.

Zum anderen nehmen das Ebnen des Sandes in bestimmten Bereichen, die Fertigstellung der zweiten Mole sowie die Landschaftsgestaltung in letzter Minute zusätzliche Zeit in Anspruch. All diese Arbeiten sollen den Umweltkriterien des Unternehmens entsprechen oder diese gar übertreffen und andauernde Arbeiten sollen sich nicht auf das Gästeerlebnis auswirken.

Die Arbeit auf der Insel ist ein fortwährender Prozess. Die Bemühungen von MSC Cruises für den Schutz, die Wiederherstellung und den Erhalt dieser wunderschönen Insel sind Teil des vielschichtigen Engagements des Unternehmens für die Umwelt. In den kommenden Monaten wird MSC Cruises ein Naturschutzzentrum mit Korallenaufzucht auf der Insel eröffnen, das als Forschungsstation für die Korallenaufklärung und -forschung dienen wird.

Für MSC Cruises ist es sehr wichtig den Gästen stets und an allen Reisezielen außergewöhnliche Erlebnisse zu bietet, Ocean Cay bildet da keine Ausnahme. Wenn die Gäste auf der Insel ankommen, werden sie von einer atemberaubenden Aussicht auf paradiesische Strände und kristallklares Wasser empfangen.

Von früh morgens bis spät abends haben sie Zeit, das Flair der Bahamas zu genießen und den Tag nach ihren Wünschen zu gestalten – sei es bei Ausflügen, Aktivitäten, am Strand, in den Bars oder den kostenfreien Restaurants.

Die MSC Kreuzfahrtschiffe, die die Insel vor dem 5. Dezember 2019 anlaufen sollten, werden zu alternativen Häfen in der Karibik umgeleitet oder die Reise wird um einen Seetag ergänzt. Die Passagiere an Bord erhalten für die Änderung der geplanten Route eine Entschädigung.

 

Über MSC Kreuzfahrten GmbH:

MSC Cruises ist die am schnellsten wachsende Kreuzfahrtmarke der Welt. MSC Cruises hat seinen Hauptsitz in Genf und ist Teil der MSC Group, dem Schweizer Schifffahrts- und Logistikunternehmen und die einzige Kreuzfahrtreederei in privater Hand.

Die hochmoderne Flotte von MSC Cruises umfasst aktuell 17 Schiffe und zählt zu den umweltfreundlichsten der Branche. Das Unternehmen bekennt sich zum Umweltschutz und arbeitet kontinuierlich daran, die Umweltauswirkungen seiner Flotte sowohl auf See wie auch an Land durch den Einsatz innovativer Umwelttechnologien kontinuierlich zu reduzieren.

Ein branchenweit beispielloser Investitionsplan, der 11,6 Milliarden Euro umfasst sieht vor, dass die Flotte von MSC Cruises bis 2027 auf 25 Schiffe anwachsen wird. Darüber hinaus investiert die Kreuzfahrtsparte der MSC Group weitere zwei Milliarden Euro in eine neue Luxus-Kreuzfahrtmarke mit vier Schiffen, die zwischen jährlich von 2023 bis 2026 in Dienst gestellt werden.

MSC Cruises, das mehr als 200 Ziele auf fünf Kontinenten anläuft, vereint mehr als 180 Nationalitäten aus der ganzen Welt und bietet ein bereicherndes und immersives Kreuzfahrterlebnis, das vom europäischen Erbe des Unternehmens inspiriert ist.  Erwarten Sie internationales Essen, erstklassige Unterhaltung, preisgekrönte Familienprogramme und die neueste, gastfreundliche Technologie an Bord.

Weitere Informationen über die Umweltverträglichkeit von MSC Cruises finden Sie unter https://www.msccruises.de/ueber-msc/nachhaltigkeit

 

MSC Kreuzfahrten Pressekontakt:
MSC Kreuzfahrten GmbH
Dominik Gebhard
Head of PR (DACH)
Garmischer Straße 7
80339 München
Tel.: 089 – 856355-5509
dominik.gebhard@msccruises.de

Agentur Pressekontakt:
Faktor 3 AG
Franziska Labenz
Kattunbleiche 35
22041 Hamburg
Tel.: 040 – 679446-64
msc@faktor3.de

MSC Kreuzfahrten ankert im Internet auf www.msc-kreuzfahrten.de
Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

Fotos: (C) MSC Kreuzfahrten