Am 30. November 2017 lud der Hamburger Cruise Net e.V. (HCN) gemeinsam mit der Hamburg Tourismus GmbH (HHT) erneut zu einer Site Inspection ein. In Hamburg ansässige Unternehmen hatten die Möglichkeit sich den Kreuzfahrt-Incoming Agenturen für zukünftige Landprogramme vorzustellen. Vertreter von Sartori & Berger, Conference & Touring, sowie PWL Port Services durften dank der freundlichen Unterstützung durch die Unternehmen Planetarium Hamburg, The Westin Hamburg und a-tour Architekturführungen, Hamburg von einer neuen Seite kennenlernen. Der Tag startete im Planetarium Hamburg im Stadtpark. Dort wurden die Teilnehmer bei Kaffee und Tee begrüßt und bekamen mit einer Vorstellung des Unternehmens einen ersten Einblick. Anschließend wurde bei einer Führung das gesamte Planetarium erkundet und die Teilnehmer mit vielen interessanten Informationen bereichert. Besonders nennenswert ist der Einblick hinter die Kulissen, bestehend aus dem alten Kessel und einem noch nicht renovierten Veranstaltungsraum. In Anschluss an die Führung wurden die Teilnehmer eingeladen eine der aktuellen Vorstellung, „Wir sind Sterne 3D“ im Planetarium zu besuchen.

Anschließend ging es gemeinsam in Richtung HafenCity, wo die Gruppe im Hotel The Westin Hamburg herzlich begrüßt wurden. Dort bekamen die Teilnehmer jeweils in zwei kleinen Gruppen eine exklusive Führung durch das Hotel und konnten Zimmer in verschiedenen Kategorien bewundern, sowie das Restaurant oder den SPA-Bereich. Nach der ausführlichen Besichtigung wurden alle in die Bar eingeladen, wo sich bei Getränken und einer großen Auswahl an kaltem und warmen Fingerfood gestärkt werden konnte. Die letzte Station dieses Tages war eine Architekturführung durch die HafenCity. Dazu wurden die Teilnehmer von dem Architekten des Unternehmens a-tour am Kesselhaus in Empfang genommen. Dort bekam die Gruppe anhand eines Modelles der HafenCity einen ersten theoretischen Einblick in die Architektur und deren zukünftige Weiterentwicklung dort. Anschließend wurden während einer Führung durch die HafenCity zahlreiche neue und interessante Informationen durch den Architekten vermittelt. Als Highlight der Führung zählte der Plaza Besuch der Elbphilharmonie, bei welchem die Teilnehmer noch reichlich neues Wissen erlangen konnten.

Abgeschlossen wurde der Tag mit einem Glühwein auf dem nahgelegenen Weihnachtsmarkt in der HafenCity. Ein herzliches Dankeschön geht an das Planetarium Hamburg, das The Westin Hamburg, sowie das Unternehmen a-tour Architekturführungen für die tolle Unterstützung. Danke an die Kreuzfahrt-Incoming-Agenturen für das Teilnahme. Wir freuen uns auf das nächste Mal!

%d Bloggern gefällt das: