München, 2. Mai 2019 – Im Sommer 2019 können MSC Gäste aus über 420 Routen wählen, um neue Länder zu entdecken und gemeinsam mit Freunden und Familie eine unvergessliche Reise zu erleben. Neben abwechslungsreichen und inspirierenden Destinationen genießen MSC Gäste einen komfortablen und entspannten Aufenthalt mit der modernen und eleganten Kreuzfahrtflotte. Eine große Auswahl an Restaurants, preisgekrönten Familieneinrichtungen* sowie luxuriösen Verwöhnprogrammen und Spa Treatments sorgen für besondere Momente an Bord.

 

Westliches Mittelmeer

Das neue Flaggschiff MSC Bellissima wird zusammen mit fünf weiteren MSC Kreuzfahrtschiffen, darunter die im Juni 2018 getaufte MSC Seaview sowie die MSC Divina, die MSC Fantasia, die MSC Poesia und die MSC Preziosa im westlichen Mittelmeer stationiert sein.
Gäste können aus verschiedenen Routen mit einer Dauer von drei bis zwölf Nächten wählen und die schönsten Ziele im Mittelmeer entdecken. MSC bietet zudem 13 Ein- und Ausstiegshäfen, um den Gästen eine bequeme und optimale An- und Abreise zu ermöglichen.
Mit der MSC Seaview erleben die Gäste in nur sieben Nächten sieben verschiedene Häfen in drei Ländern. Zu den Höhepunkten zählen die berühmte französische Küstenstadt Cannes, die spanische Metropole Barcelona und das italienische Civitavecchia, das der ideale Ausgangspunkt für einen Ausflug nach Rom ist.
Ein weiteres Highlight ist die 12-Nächte-Kreuzfahrt mit der MSC Poesia nach Casablanca, Marokko und der Kanareninsel Teneriffa.

 

Östliches Mittelmeer

MSC baut seine Kapazitäten im östlichen Mittelmeerraum aus und positioniert insgesamt fünf Schiffe mit 130 Abfahrten in der Region. Einzigartige Inseln, wunderschöne Strände und Buchten sowie historische Sehenswürdigkeiten machen eine Kreuzfahrt ins östliche Mittelmeer unvergesslich.

Die MSC Magnifica, MSC Musica, MSC Sinfonia, MSC Opera und MSC Lirica bieten jeweils einwöchige Kreuzfahrten ab/bis Venedig zu den spektakulärsten Zielen, darunter die traumhafte griechische Insel Santorini, der historischer Hafen von Split oder die dramatische Bucht von Kotor in Kroatien.
Neu im Programm sind die 3- und 4-Nächte-Routen mit der MSC Lirica ab Venedig mit Zielen wie Bari, Koper (Slowenien), Neapel und Saranda (Albanien). Diese Kreuzfahrt ist ideal für Einsteiger oder diejenigen, die eine kurze Auszeit suchen.
Ebenfalls neu in diesem Sommer ist die 12-Nächte-Kreuzfahrt an Bord der MSC Lirica mit zwei Tagen Aufenthalt in Haifa, Israel. MSC Gäste haben ausgiebig Zeit, die berühmten Bahai Gärten zu erkunden und den Abend in lokalen Restaurants und Bars ausklingen zu lassen. Die Route hält zudem weitere Insel-Highlights wie Zypern, Rhodos und Mykonos bereit.
MSC bietet von fast allen deutschen Flughäfen komfortable Fly&Cruise-Anreisepakete inklusive Zug zum Flug und Transfer für die Kreuzfahrten im westlichen und östlichen Mittelmeer an.

 

Nordeuropa

Faszinierende Natur- und Kulturhighlights erwarten MSC Gäste auf den Nordeuropa-Kreuzfahrten. Insgesamt vier MSC Schiffe stechen ab Deutschland zu den norwegischen Fjorden, den baltischen Haupstädten mit Sankt Petersburg, nach Großbritannien mit Irland, Grönland und Island in See.
Gäste können zwischen 7- bis 21-Nächte-Kreuzfahrten ab Kiel, Warnemünde oder Hamburg wählen:

  • 7-Nächte-Routen zu den norwegischen Fjorden und den baltischen Hauptstädten mit Sankt Petersburg mit der MSC Meraviglia, dem Flaggschiff für den Norden.
  • 7- bis 14-Nächte-Kreuzfahrten an Bord der MSC Preziosa mit Zielen wie Island, den norwegischen Fjorden oder den europäischen Metropolen mit London (Southampton), Paris (Le Havre) und Brügge (Zeebrügge).
  • Für eine längere Auszeit bietet die MSC Orchestra ab Hamburg eine Auswahl an 10- bis 12-Nächte-Kreuzfahrten mit Großbritannien und Irland sowie die einzigartige Highlight-Route nach Grönland mit elf Destinationen in 21 Nächten.

 

Karibik

Tropische Inselparadiese und pure Lebensfreude – wer sich seine Traumreise in die Karibik erfüllen möchte, kann zwischen zahlreichen Karibik-Kreuzfahrten wählen. MSC bietet neben Cruise only Reisen auch bei vielen Kreuzfahrten das komfortable Fly&Cruise-Anreisepaket inklusive Zug zum Flug und Transfer an:

  • Ein besonderes Meer-Erlebnis genießen Gäste auf der MSC Seaside während einer 7- oder 14-tägigen Kreuzfahrt zu einigen der beliebtesten karibischen Ziele. Das einzigartige Design des Schiffes wurde so gestaltet, dass die Gäste mit der größten Outdoorfläche auf einem Kreuzfahrtschiff das karibische Meer intensiv erleben können.

 

Asien

Im September und Oktober 2019 bietet die MSC Splendida zwei einzigartige Asien-Kreuzfahrten, Abfahrtshafen ist Yokohama in Japan:

  • Die einwöchige Kreuzfahrt beginnt am 14. September und nimmt die Gäste mit zu fünf Zielen in Japan und Korea. Erste Station ist die pulsierende und geschäftige Stadt Yokohama bevor es weiter nach Kanazawa geht, der Hauptstadt der japanischen Ishikawa-Region. Nächste Station ist Busan in Südkorea, eine Millionenstadt mit überraschenden Naturhighlights und Stränden. Bevor es zurück nach Yokohama geht, macht die MSC Splendida Halt in Kagoshima, Japan.
  • Die 5-Nächte-Kreuzfahrt, die am 18. Oktober startet, hält spannende Destinationen wie Nagasaki, Busan und Tianjin in China bereit. Von dort aus bietet sich ein Landausflug in die nahegelegene Hauptstadt Peking an.

 

Weitere Informationen zu den MSC Kreuzfahrten im Sommer 2019 gibt es unter www.msc-kreuzfahrten.de

 

 

Über MSC Kreuzfahrten GmbH:

MSC Kreuzfahrten ist die deutsche Vertretung von MSC Cruises. Die größte Kreuzfahrtmarke Europas und Südamerikas ist die weltweit einzige Kreuzfahrtreederei in privater Hand. In den ersten zehn Jahren ihres Bestehens hat sie ein Wachstum von 800 Prozent erreicht und sich als eine der jüngsten Kreuzfahrtflotten zu einer starken Marke in der Branche entwickelt. MSC Cruises hat seinen Hauptsitz in Genf.

In Deutschland können Gäste von MSC Kreuzfahrten ab Hamburg, Kiel und Warnemünde in See stechen. Auf den MSC Schiffen stehen deutschen Gästen deutschsprachige Mitarbeiter sowie vielfältige Services in deutscher Sprache zur Verfügung, wie zum Beispiel Bordprogramme und Menükarten, Kinderbetreuungsangebote, Landausflüge und deutsches Fernsehen.

Die hochmoderne Flotte von MSC Cruises umfasst aktuell 16 Schiffe. MSC steht für einen elegant-mediterranen Stil und bietet seinen Gästen ein einmaliges Kreuzfahrterlebnis mit preisgekröntem Entertainment, feiner Küche mit authentischen Spezialitäten, zahlreichen Wellness-Angeboten, komfortablen Kabinen und einem ausgezeichneten Service. Auf den Schiffen der Fantasia-, Meraviglia- und Seaside-Klasse finden Gäste zudem den MSC Yacht Club, ein luxuriöses Schiff-im-Schiff-Konzept mit separaten Pool- und Restaurant-Bereichen sowie 24-Stunden-Butler-Service.

Mit einem branchenweit einzigartigen Investitionsvolumen von 13,6 Milliarden Euro wird die MSC Kreuzfahrtflotte bis 2027 auf 29 Kreuzfahrtschiffe erweitert. MSC Cruises hat bereits sechs große Schiffsklassen-Prototypen entwickelt, die jedes Mal das Kreuzfahrterlebnis der Gäste durch innovatives Design und architektonische Meisterleistungen neu definiert haben. Ab 2023 kommt eine neue Schiffsklasse mit Luxusschiffen dazu, die neue, bahnbrechende Möglichkeiten für den Gästekomfort bietet.

MSC Cruises fühlt sich Mensch und Natur verpflichtet. Ein respektvoller Umgang mit den Weltmeeren und die kontinuierliche Entwicklung neuer Umwelttechnologien sind zentraler Bestandteil der Unternehmensphilosophie.

MSC Cruises bietet seine Kreuzfahrten über ein umfangreiches Vertriebsnetzwerk in 70 Ländern an und beschäftigt über 23.500 Menschen auf der ganzen Welt – sowohl an Land wie auch an Bord seiner Schiffe. MSC Cruises ist Teil der MSC Group, die sich aus führenden Transport- und Logistikunternehmen zusammensetzt.

 

 

MSC Kreuzfahrten Pressekontakt
MSC Kreuzfahrten GmbH
Dominik Gebhard
Head of PR (DACH)
Garmischer Straße 7
80339 München
Tel.: 089 – 856355-5509
dominik.gebhard@msccruises.de

 

Agentur Pressekontakt
Faktor 3 AG
Franziska Labenz
Kattunbleiche 35
22041 Hamburg
Tel.: 040 – 679446-64
msc@faktor3.de

 

%d Bloggern gefällt das: