Bei der Karnevalskreuzfahrt von TUI Cruises feiern alle zusammen

 

Hamburg, 02. Mai 2019. Närrische Zeiten auf der Mein Schiff 6: Vier Tage lang verwandelte sich das Schiff zu einer echten Jeckenhochburg – mit Karnevalsbands, Funkenmariechen und Kölsch! Ob aus dem Rheinland oder woanders her: Beim Jeckliner von TUI Cruises saßen alle feierfreudigen Kreuzfahrtfans in einem Boot und brachten dieses bei Musik von den Höhnern, Bläck Fööss und weiteren Top Acts aus dem Karnevalsleben ordentlich zum Schunkeln.

Insgesamt 51 Künstler traten auf drei Bühnen vor dem Jeckenpublikum auf. Es wurde, natürlich in fantasievollen Kostümen, mitgesungen, getanzt und das ein oder andere „Bützche“ verteilt. Dabei wurden neben Altbier mehr als 5.000 Liter Kölsch getrunken. Die Altstädter Garde war mit rund 70 Mitgliedern am Start – Funkenmariechen inklusive. Auch die Crew ließ sich ihren ganz besonderen Auftritt nicht nehmen. Das „Wave & Smile“, die traditionelle Verabschiedung der Gäste auf dem Pooldeck, wurde diesmal zum großen Karnevalsumzug, bei der viele Crewmitglieder mit kreativen Verkleidungen auf ganze besondere Art und Weise von den Gästen Abschied nahmen. Und spätestens bei der exklusiv für die TUI Cruises Karnevalskreuzfahrt von der Kölner Kultband Klüngelköpp komponierten Hymne „Jeckliner – Dat nennt mer Jlöck“ lagen sich dann alle in den Armen (hier geht es zum Song: http://www.TUICruises.com/Jeckliner) – egal ob aus Köln, Düsseldorf, Berlin oder Hamburg.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

TUI Cruises ist ein Gemeinschaftsunternehmen der TUI AG, dem weltweit führenden Touristikkonzern, und des global tätigen Kreuzfahrtunternehmens Royal Caribbean Cruises Ltd. Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg bietet seit Mai 2009 Urlaub auf dem Meer für den deutschsprachigen Markt an. Mit seinem Konzept richtet sich TUI Cruises vor allem an Gäste, für die Freiraum, Großzügigkeit, Qualität und individueller Service im Mittelpunkt stehen. Im Rahmen des Premium Alles Inklusive-Angebots sind an Bord der Mein Schiff Flotte die meisten Speisen und Getränke, die Nutzung des SPA- & Sport-Bereichs aber auch das vielfältige Unterhaltungsprogramm bereits im Reisepreis enthalten. Die Flotte von TUI Cruises verfügt über eine Bettenkapazität von rund 17.800 (Mein Schiff 1/neue Mein Schiff 2: jeweils 2.894, Mein Schiff 3 & 4: jeweils 2.506, Mein Schiff 5 & 6: jeweils 2.534, Mein Schiff Herz: 1.912). Ein weiterer Schiffsneubau, die Mein Schiff 7, ist für 2023 geplant. Für 2024 und 2026 hat TUI Cruises zwei LNG-Neubauten bei der italienischen Werft Fincantieri in Auftrag gegeben. Das Flottenwachstum erfolgt nachhaltig, denn umweltbewusstes unternehmerisches Handeln ist fest in den Unternehmenswerten von TUI Cruises verankert. Die neuen Schiffe setzen in Sachen Umweltfreundlichkeit neue Standards.

 

 

Die neuesten Informationen aus unserem Unternehmen bekommen Sie über unsere Social Media-Kanäle.

Website: www.tuicruises.com
Blog: www.tuicruises.com/blog
Facebook: www.facebook.com/MeinSchiff
Twitter: www.twitter.com/tuicruises
Instagram: www.instagram.com/meinschiffofficial
Datenschutzhinweis: www.tuicruises.com/datenschutz

 

 

TUI Cruises GmbH
Communications
Heidenkampsweg 58
20097 Hamburg
Tel: +49 40 60001-5550
Fax: +49 40 60001-5100
presse@tuicruises.com
www.tuicruises.com

 

 

Torben Knye, torben.knye@tuicruises.com, +49 40 60001-5234