Premiere von „The Rock-Tour“ an Bord der Mein Schiff 2

Hamburg, 01. Februar 2019. „Ich werde die Show gewinnen“, freut sich Vartan Bassil laut im Hauptabendprogramm bei ProSieben. Und geht dann als Juror bei „Masters of Dance“ mit seinem „Team Vartan“ als Sieger ins Ziel. Wieder einmal hat der 43jährige sein sicheres Händchen bei der Auswahl von Tänzern, aber auch bei der Kreation außergewöhnlicher Choreographien unter Beweis gestellt. Voller Erfolg auf dem Dancefloor – Symptomatisch für Vartan Bassil, der als Gründer der Urban Dance Crew „Flying Steps“, erstmalig Breakdance und klassische Musik kombinierte. Mit Shows wie „Flying Bach“ und „Flying Illusion“ tourten die „Flying Steps durch 42 Länder, lockten mehr als eine Million Zuschauer in ihre Shows. Nun hat der oberste Breakdancer ein neues Projekt am Start: Eine Rock-Show auf dem Meer – „The Rock-Tour“ auf der neuen Mein Schiff 2.

Premiere an Bord der neuen Mein Schiff 2

Am 09. Februar 2019 wird die neue Mein Schiff 2 in Lissabon getauft. Eine Woche vor der Taufe feiert Vartan Bassil am 02. Februar 2019 die Premiere seiner „The Rock-Tour“ an Bord. Er kreierte zusammen mit den Choreographen aus der Flying Steps Academy die Choreographie und führt die Regie in der spektakulären Show, die vor den Gästen der Vorfreudefahrt uraufgeführt wird. „Ein spannendes Projekt – Die Rock-Klassiker haben bis heute nichts an ihrer Power verloren. Dabei auf das hervorragende Ensemble von TUI Cruises zurückgreifen zu können und zu zeigen, dass wir eben nicht nur „Breakdance“ inszenieren, war für mich das Wichtigste!“, beschreibt Vartan Bassil seine jüngste Inszenierung, „Die Möglichkeiten eines Theaters auf dem Schiff bieten natürlich größte Inspiration.“

Von „Hells Bells“ bis „Paradise City“ – Eine Rock-Tour durch die Klassiker

Vartan Bassils „The Rock-Tour“ ist ein Medley der Klassiker der Rockmusik. Die Handlung: Ein Team aus Performern und Technikern macht sich auf die Reise zu einer Bühnenshow in Las Vegas – eine Rocktour auf der Route 66. Tänzer und Akrobaten führen die Gäste zu den Klängen legendärer Songs von AC/DC, Nirvana oder Johnny Cash durch die Geschichte ihrer Reise. Werden sie es trotz einer Tourbus-Panne rechtzeitig zu ihrer Show nach Las Vegas schaffen?

TUI Cruises ist ein Gemeinschaftsunternehmen der TUI AG, dem weltweit führenden Touristikkonzern, und des global tätigen Kreuzfahrtunternehmens Royal Caribbean Cruises Ltd. Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg bietet seit Mai 2009 Urlaub auf dem Meer für den deutschsprachigen Markt an. Mit seinem Konzept richtet sich TUI Cruises vor allem an Gäste, für die Freiraum, Großzügigkeit, Qualität und individueller Service im Mittelpunkt stehen. Im Rahmen des Premium Alles Inklusive-Angebots sind an Bord der Mein Schiff Flotte die meisten Speisen und Getränke, die Nutzung des SPA- & Sport-Bereichs aber auch das vielfältige Unterhaltungsprogramm bereits im Reisepreis enthalten. Die Flotte von TUI Cruises verfügt über eine Bettenkapazität von rund 17.800 (Mein Schiff 1/neue Mein Schiff 2: jeweils 2.894, Mein Schiff 3 & 4: jeweils 2.506, Mein Schiff 5 & 6: jeweils 2.534, Mein Schiff Herz: 1.912). Ein weiterer Schiffsneubau, die Mein Schiff 7, ist für 2023 geplant. Für 2024 und 2026 hat TUI Cruises zwei LNG-Neubauten bei der italienischen Werft Fincantieri in Auftrag gegeben. Das Flottenwachstum erfolgt nachhaltig, denn umweltbewusstes unternehmerisches Handeln ist fest in den Unternehmenswerten von TUI Cruises verankert. Die neuen Schiffe setzen in Sachen Umweltfreundlichkeit neue Standards.

Diese Meldung sowie Bildmaterial finden Sie unter www.tuicruises.com/presse.

Die neuesten Informationen aus unserem Unternehmen bekommen Sie über unsere Social Media-Kanäle:

Website: www.tuicruises.com

Reinschauen! www.tuicruises.com/blog

Fan werden! www.facebook.com/MeinSchiff

Folgen! www.twitter.com/tuicruises

Inspirieren lassen! www.instagram.com/meinschiffofficial

Foto: TUI Cruises © Franziska Krug

%d Bloggern gefällt das: