Hamburg, 1. Dezember 2020: Das neue Green Ship ist das Aushängeschild in Sachen Umweltschutz der Schifffahrtsgruppe TT-Line, dem Marktführer im Fährverkehr zwischen dem europäischen Kontinent und Südschweden. An Bord sorgt Radiopark ab 2021 für zukunftsträchtige Klangkonzepte.

Radiopark gewinnt mit TT-Line einen weiteren Kunden der Extraklasse. Ab 2021 versorgt der Marktführer für Musikprogramme in der Kreuzfahrtbranche das neue TT-Line Green Ship mit neuen Sounds und sorgt für Zukunftsmusik an Bord. Die Experten von Radiopark begleiten den Entstehungsprozess des neuen Fährschiffs von der Planung des Audio Konzepts und der finalen Installation vor Ort auf der chinesischen Werft Nanjing Jingling bis zur maßgeschneiderten Gestaltung der Musikprogramme im operativen Einsatz des Schiffs. Es entsteht eine präzise und qualitativ hochwertig ausgearbeitete klangliche Umgebung, genau abgestimmt auf alle Bereiche des neuen Aushängeschilds der Linie. So wird die Musik an Bord zum Erlebnis.

Das TT-Line Green Ship setzt mit seinem hybriden Antrieb einen neuen Standard in der Fährbranche der südlichen Ostsee. Durch ein duales Antriebssystem und die Verwendung von LNG wird der Ausstoß von Kohlendioxid um 22% verringert, was das Green Ship zur umweltfreundlichsten Fähre in der Geschichte des Unternehmens macht. TT-Line befördert jährlich circa 900.000 Passagiere und ist bereits mehrfach für sein Technologie- und Umweltmanagement ausgezeichnet worden. Die langjährige Erfahrung der Musikexperten von Radiopark sorgt nun dafür, dass auch die Soundkonzepte an Bord neue Standards setzen.