Hamburger Händler erhalten Nutzungsrechte für die Wortmarke Black Friday

Hamburger Händler erhalten Nutzungsrechte für die Wortmarke Black Friday

Hamburg, 19. November 2018: Einzelhändler und Konsumenten der Stadt Hamburg profitieren von der Verkaufsveranstaltung „Black Friday“. Am 23. November findet nun schon im dritten Jahr der Extrem-Rabatt-Tag statt, an dem deutliche Preisreduktionen gewährt werden. Dieser umsatzstarke Tag läutet den Beginn des Weihnachtsgeschäfts ein. Die stationären Händler und Mitglieder des City Management Hamburg erhalten vom Plattformanbieter blackfridaysale.de die für die Benutzung der Wortmarke notwendigen Rechte.

Pressekontakt

Julia Gelbe
T: +49 40 30051-397
gelbe@hamburgcruise.net

Neueste Beiträge
Wir suchen Dich als Studentische Aushilfe

Wir suchen Dich als Studentische Aushilfe

Hamburg Cruise Net e.V. (HCN) ist das einzige Netzwerk in Hamburg, das die Interessen der gesamten Kreuzfahrtwirtschaft bündelt. Mit heute knapp 100...

 ALLE KATEGORIEN

 ARCHIV