Cunard verlängert die Unterbrechung der Reisesaison

Cunard verlängert die Unterbrechung der Reisesaison

Aufgrund der anhaltenden Beschränkungen durch Covid-19 verlängert Cunard die Unterbrechung der Reisesaison für alle Reisen mit Einschiffung bis einschließlich 25. März 2021 für die Queen Elizabeth, bis einschließlich 18. April 2021 für die Queen Mary 2 und bis...

Cunard verlängert Betriebspause der Flotte erneut

Cunard verlängert Betriebspause der Flotte erneut

9. Juni 2020 Als Folge der anhaltenden Auswirkungen von Covid-19 hat sich die Traditionsreederei Cunard dazu entschieden, als Vorsichtsmaßnahme die Unterbrechung des Kreuzfahrtbetriebs aller drei Schiffe erneut zu verlängern. Somit werden keine Reisen der Queen Mary 2...

Ein Hauch von Hollywood: Exklusive Elizabeth Taylor Ausstellung auf der Queen Mary 2

Ein Hauch von Hollywood: Exklusive Elizabeth Taylor Ausstellung auf der Queen Mary 2

Hamburg, 10. Juli 2019 – Zu Lebzeiten war sie ein häufiger und gern gesehener Gast
an Bord der Cunard Schiffe: In Andenken an die Grand Dame des Hollywood-Kinos,
Elizabeth Taylor, zeigen die Traditionsreederei Cunard und das berühmte
Auktionshaus Julien’s Auctions gemeinsam mit House of Taylor eine exklusive
Ausstellung von Besitztümern der US-amerikanischen Schauspielerin. Auf der
Transatlantik-Passage von Southampton nach New York am 18. Oktober 2019 an Bord
der Queen Mary 2 können Gäste die Teile aus dem Erbe Elizabeth Taylors bewundern
und schon vor Auktionsbeginn im Dezember auf ausgewählte Stücke bieten.

Alaska. Made by Cunard. – Homecoming 2019 und Reisen 2020

Alaska. Made by Cunard. – Homecoming 2019 und Reisen 2020

Queen Elizabeth kreuzt 2020 für rund vier Monate vor Alaska Routen-Highlights sind der Glacier Bay National Park sowie Kodiak Island Erhöhte Frühbucherermäßigung bei Buchung bis 31. Juli 2019 Cunard Katalog „März 2020 bis Mai 2021“ mit allen Reisen ab sofort verfügbar...

Schon heute in Vorfreude auf übermorgen: Das neue Cunard Programm 2020/2021

Schon heute in Vorfreude auf übermorgen: Das neue Cunard Programm 2020/2021

Hamburg, 13. März 2019 – Hualien, Miyako-jima und New Plymouth – diese weniger bekannten, aber längst nicht weniger beeindruckenden Häfen können Gäste an Bord der Cunard Flotte ab Ende 2020 entdecken. Dazu kommen 91 weitere Destinationen in 38 Ländern, bei einer Reisedauer von 2 bis 113 Nächten. Das hat die britische Traditionsreederei Cunard im Rahmen ihres neuen Programms für den Zeitraum November 2020 bis Mai 2021 angekündigt,

Das Design-Quartett ist komplett: Die vierte Cunard Queen nimmt weiter Gestalt an

Das Design-Quartett ist komplett: Die vierte Cunard Queen nimmt weiter Gestalt an

Adam D. Tihany bekommt Unterstützung: Der Creative Director, der für den Interior Design Prozess des Neubaus der Reederei Cunard verantwortlich zeichnet, hat sich ein Team aus Weltklasse-Designern zusammengestellt. Die preisgekrönten Designer Simon Rawlings, Terry McGillicuddy und Sybille de Margerie arbeiten gemeinsam mit Tihany auf Hochtouren an der Gestaltung des neuen Schiffs, welches die Cunard Flotte 2022 erweitern wird.

Mit Stuart Weitzman stilsicher über den Atlantik – auf der Fashion Cruise 2019

Mit Stuart Weitzman stilsicher über den Atlantik – auf der Fashion Cruise 2019

2019 steht in den Startlöchern, und damit fällt in Kürze der Startschuss für eine Reihe spannender Fashion Shows rund um den Globus. Ein mittlerweile fest etablierter Temin im Kalender vieler Mode-Fans ist die Fashion Cruise an Bord der Queen Mary 2. 2019 bricht die „Königin der Meere“ zum vierten Mal zu dieser besonderen Reise auf, bei der Gäste Haute Couture auf hoher See erleben können.

Blau illuminierte Queen Mary 2 verlässt Hamburg während „10 Jahre Blue Port“ Jubiläums-Feuerwerk

Blau illuminierte Queen Mary 2 verlässt Hamburg während „10 Jahre Blue Port“ Jubiläums-Feuerwerk

Unter den Augen tausender Schaulustiger, die das Elbufer säumten, hat die Queen Mary 2 gestern Abend den Hamburger Hafen verlassen. Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums des ersten Hamburg Blue Ports von Lichtkünstler Michael Batz war die „Königin der Meere“ mit über 300 an der Reling befestigten Leuchtstoffröhren blau illuminiert worden und sorgte somit für ein ganz besonderes Bild, als sie blau strahlend das Terminal Steinwerder verließ und elbabwärts glitt.

Pressekontakt

Birte Pyczak
T: +49 40 30051-397
pyczak@hamburgcruise.net

Neueste Beiträge

 ALLE KATEGORIEN

 ARCHIV